Referenten

Die ReferentInnen geben jeweils den neuesten Stand der Forschung und der praktischen Anwendung in Ihrem Fachgebiet wieder.


Foto  

Gela Böhrkircher

Diplom-Sozialpädagogin (BA). Langjährige Berufserfahrung in der Drogenhilfe. Gestaltberaterin, Ausbildung in Motivational Interviewing (MI)und zieloffene Suchtarbeit. Arbeitsschwerpunkte: Suchtprävention, Multiplikatorenschulungen, Beratung.


Foto  

Uli Gehring

Diplom-Psychologe, Gestalttherapeut, Geschäftsführer der GK Quest Akademie. Trainer und Berater für Verbände, Unternehmen und soziale Einrichtungen, Coaching und Supervision von Teams und Einzelpersonen. Trainer in Motivational Interviewing (MINT - Motivational Interviewing Network of Trainers). Arbeitsschwerpunkte: Organisationsentwicklung für Einrichtungen im Sozial- und Gesundheitsbereich, betriebliche Gesundheitsförderung.


Foto  

Rolf Jähnig

Diplom-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge, Elektrotechniker; Langjährige Erfahrung in der Suchthilfe und der Jugendarbeit. Freiberuflich tätig als Berater, Trainer und Referent in der Jugend- und Erwachsenenbildung. Themenbereiche: Ergebnisoffene Suchtarbeit, Prävention, KISS, The Quest. Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Team- und Gruppenberatung.


Foto  

Prof. Dr. Joachim Körkel

Diplom-Psychologe, Verhaltens- und Gestalttherapeut. Professor für Psychologie an der Evang. Hochschule Nürnberg, Fachbereich Sozialwesen. Studien- und Arbeitsschwerpunkte: Rückfallprävention, Motivierende Gesprächsführung, kontrolliertes Trinken, Sucht und Ethik.


Foto  

Christoph Straub

Diplom-Sozialpädagoge (FH), Bankkaufmann, Mediator. Leiter Fortbildungsbereich Sucht, Trainer in Motivational Interviewing (MINT), Systemische Transaktionsanalyse. Arbeitsschwerpunkte: Motivational Interviewing (MI), Konsumkontrollprogramme legaler und illegaler Drogen, Rückfallprävention, Coaching und Prozessbegleitung von Organisationen.


Foto  

Philippe van Driel

Psychiatriepflegefachmann DN II HF, Schwerpunkt Psychiatrie, langjährige Erfahrung im Akutbereich, diverse Fachweiterbildungen, KISS- und KT- Trainer, MI Supervisor in Ausbildung.


Quest Netzwerk
Alkohol-Selbsttest
Wie ist mein Alkohol-
konsum einzuschätzen?
Selbstlernprogramm
...zu weniger Alkohol.
Schnell und anonym!
Hilfe vor Ort
Adressen von kT-Fach-kräften in Ihrer Region
Quest Internetshop
News
Wir bieten Ihnen eine Analyse Ihrer persönlichen MI-Kompetenzen!