kT-Programme vom Bundesverband der Betriebskrankenkassen als Prävention anerkannt

vom 16.05.2002

Der Bundesverband der Betriebskrankenkassen in Essen hat das "10-Schritte-Programm zum selbstständigen Erlernen des kontrollierten Trinkens" und das "Ambulante Gruppenprogramm zum kontrollierten Trinken (AkT)" geprüft und als Prävention im Sinne des § 20 Abs. I SGB V anerkannt.

Der Bundesverband empfiehlt die kT-Programme und wird dazu beitragen, die Programme bekannter zu machen. Die regionalen BKK-Kassen können die Teilnahmegebühren bezuschussen. Wieviel das sein wird, hängt von der jeweiligen Kasse ab.

Grundsätzlich erhalten Mitglieder der BKK einen Rabatt von 15 % auf die Teilnahmegebühren.














Quest Netzwerk
Alkohol-Selbsttest
Wie ist mein Alkohol-
konsum einzuschätzen?
Selbstlernprogramm
...zu weniger Alkohol.
Schnell und anonym!
Hilfe vor Ort
Adressen von kT-Fach-kräften in Ihrer Region
Quest Internetshop
News
S.T.A.R. Rückfallprävention mit Alkoholabhängigen