Seminar: Das Medienkonsum-Reduktionsprogramm "The Quest"

vom 17.04.2015

Seit einigen Jahren steigt in den Beratungsstellen die Zahl der Ratsuchenden, die – als Angehöriger oder in eigener Betroffenheit – unter exzessiver Mediennutzung leiden. Wie kann es Mitarbeitenden der Sucht- und Jugendhilfe gelingen, mit exzessiv mediennutzenden Klienten und Klientinnen in einen aktiven Austausch zu ihrem Konsumverhalten zu treten und sie zur Reflexion zu motivieren? Mit dieser Frage befasst sich das Programm „The Quest“, welches im Rahmen eines dreitägigen Seminars im Mai 2015 vorgestellt wird.


Dieses Programm stellt ein hilfreiches Handwerkszeug für die Arbeit mit betroffenen Klienten und Klienten dar. The Quest beinhaltet Übungen, Rollenspiele sowie lebensnahe Verknüpfungen von Spielwelten und Realität. Das Programm verbindet auf spielerische und motivierende Weise systemische, gestalt- und verhaltenstherapeutische Methoden und setzt Erkenntnisse aus der akzeptierenden Suchtarbeit um.


Das Seminar findet vom 4. bis zum 6. Mai 2015 unter Leitung von Andreas Gohlke, GK Quest Akademie,  in den Räumlichkeiten der Brandenburgische Landesstelle für Suchtfragen (BLS e.V.) statt.
Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Onlinebuchung finden Sie unter http://www.blsev.de/termine/lesen/das-medienkonsum-reduktionsprogramm-the-quest.html














Quest Netzwerk
Alkohol-Selbsttest
Wie ist mein Alkohol-
konsum einzuschätzen?
Selbstlernprogramm
...zu weniger Alkohol.
Schnell und anonym!
Hilfe vor Ort
Adressen von kT-Fach-kräften in Ihrer Region
Quest Internetshop
News
S.T.A.R. Rückfallprävention mit Alkoholabhängigen